Film

Waldalgesheim der Film
Logo Ruheforst Rheinhessen-Nahe

Spendenaufruf Ratten

01.09.2020 09:11 von Gemeinde Waldalgesheim

Pressemitteilung der Ortsgemeinde Waldalgesheim vom 20.08.2020

Spendenaufruf

Partnergemeinde Ratten i.d. Steiermark von Unwetter stark getroffen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere Partnergemeinde Ratten in der Steiermark wurde am 11. August 2020 von einem Unwetter stark getroffen. Ein Gewitter mit Sturm und Starkregen wütete besonders in der Region Joglland zwischen Ratten, St.Jakob/Walde und Fischbach. Murenabgänge, Überschwemmungen, Straßenschäden und überflutete Keller hielten die Feuerwehren und freiwillige HelferInnen in Dauereinsatz. Das Land rechnet mit Schäden in Millionenhöhe.

Bürgermeister Thomas Heim berichtete telefonisch Ortsbürgermeister Stefan Reichert, dass die Situation in der Partnergemeinde sehr ernst ist. Auf die Gemeinde Ratten kommen nach vorläufiger Schätzung ca. 200.000 Euro Kosten zu Beseitigung der Schäden zu, die natürlich nicht geplant waren. Ebenso müssen Privatpersonen, die von dem Unwetter betroffen sind, mit erheblichen Kosten rechnen.

Der Gemeinderat von Waldalgesheim hat beschlossen, einen Spendenaufruf zu starten, um unsere Partnergemeinde in dieser Notlage zu unterstützen. Die Ortsgemeinde Waldalgesheim wird sich auch mit einem finanziellen Beitrag beteiligen.

Bitte spenden Sie!!!
Kontaktdaten: Sparkasse Rhein-Nahe, IBAN: DE05 5605 0180 0030 0134 78, BIC: MALADE51KRE unter dem Kennwort „Spende, Unwetter Ratten“

Zurück