Neu- und Umbau für Kindergarten bewilligt

19.11.2009 16:45 von Gemeinde Waldalgesheim

Pressemitteilung vom 11.08.2009

Mit Schreiben vom 03. November 2009 hat das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung der Ortsgemeinde Waldalgesheim mitgeteilt, dass der Neu- und Umbau der kommunalen Kindertagesstätte MiniMAXx in Waldalgesheim Zuschüsse erhalten wird. Im März 2009 hat die Ortsgemeinde Waldalgesheim als Träger der Baumaßnahme einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf 241.000 Euro. 61.600 Euro hat die Ortsgemeinde Waldalgesheim zu bezahlen. 83.000 Euro erhält die Ortsgemeinde Waldalgesheim aus dem Investitionsprogramm „Kinderbetreuungs- finanzierung durch die Bundesrepublik Deutschland“. 96.400 Euro beläuft sich der Zuschuss aus dem Investitionsprogramm Kinderbetreuungsfinanzierung 2008 bis 2013 sowie Gewährung von Landeszuwendungen zu den Bau- und Ausstattungskosten von Kindertagesstätten des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur.

„Die Bauarbeiten haben im Frühjahr 2009 begonnen und werden bis Ende März 2010 abgeschlossen werden“, teilt Ortsbürgermeister Dr. Gerhard Hanke mit. Im April 2010 kann dann die gemischte Gruppe ihren Betrieb in der kommunalen Kindertagesstätte Waldalgesheim aufnehmen, ist Ortsbürgermeister Dr. Gerhard Hanke überzeugt. Die Erweiterung des katholischen Kindergartens ums eine Kinderkrippe soll im Frühjahr 2010 beginnen, so eine Mitteilung der katholischen Pfarrgemeinde Waldalgesheim. Mit der Fertigstellung ist dann im Herbst 2010 zu rechnen.

Waldalgesheim, den 19.11.2009
gez. Dr. Gerhard Hanke
Ortsbürgermeister

Zurück