Kinderfest in Waldalgesheim trotz Unwetter gut besucht

03.07.2016 08:44 von Gemeinde Waldalgesheim

Pressemitteiling der OG Waldalgesheim vom 30.06.2016

Kurzfristig musste das Kinderfest, das eigentlich im Familienpark der Ortsgemeinde Waldalgesheim stattfinden sollte, wegen der zahlreichen Unwetter mit großen Regenmengen in die Keltenhalle verlegt werden. „Ich möchte mich zunächst bei allen Beteiligten ganz herzlich bedanken, dass auch das 8. Kinderfest der Ortsgemeinde Waldalgesheim stattfinden konnte. Schnell und mit gegenseitiger Hilfe wurde der Umzug in die Keltenhalle organisiert,“ bedankt sich Ortsbürgermeister Stefan Reichert.

Viele Eltern und Kinder kamen zum Kinderfest und konnten bei zahlreichen Bastel-, Mal- und Geschicklichkeitsangeboten das schlechte Wetter vergessen lassen. Bei Kaffee- und Kuchen, Waffeln und Getränken waren alle gut versorgt. Auch die „Rollende Bratwurst“ von der Fleischerei  Munzlinger fand einen relativ trockenen Platz.

Als familien- und zukunftsorientierte Gemeinde sind wir froh, dass vor allem junge Familien und deren Kinder das Kinderfest zu Begegnungen, Gesprächen und auch zu neuen Kontakten genutzt haben.

Es war ein fröhliches und lebhaftes Fest, bei dem alle die Begeisterung der Kinder erleben durften. Dies war Dank des Engagements und der tollen Ideen der Vereine, Gruppen und Institutionen möglich. Für die Vereine bietet sich bei den Kinderfesten die Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen, die  wichtige Arbeit im Interesse einer funktionierenden Dorfgemeinschaft vorzustellen und neue Mitglieder zu gewinnen. Die Vielfalt unserer Gemeinde wurde bei dem Kinderfest deutlich.

„Mir und allen anderen Beteiligten hat das diesjährige Kinderfest wieder viel Freude bereitet und gezeigt, wie wichtig es ist, die Gemeinschaft zu fördern und durch gemeinschaftliche Aktivitäten das Miteinander zu pflegen und weiter zu verbessern. Dies muss unser gemeinsames Ziel bleiben“, so Ortsbürgermeister Stefan Reichert.

Zurück