Grußwort zum Weihnachtsbasar 2013

06.12.2013 08:44 von Gemeinde Waldalgesheim

Ortsbürgermeister Dr. Gerhard Hanke

Liebe Freunde des Waldalgesheimer Weihnachtsbasars,

Zum 34. Mal richten die „Freunde der Alte Herren“ des SV Alemannia Waldalgesheim den Weihnachtsbasar an der Keltenhalle aus. Es ist inzwischen eine gewachsene Tradition, weihnachtliches Ambiente an der Keltenhalle zu genießen. Zahlreiche Verkaufsstände bieten schöne handgefertigte Sachen, interessante Geschenkideen, Speisen, Getränke an.

Die Kinder können sich wieder auf ein schönes Theaterstück freuen. In der Keltenhalle wird um 15.30 Uhr der Film „RUDOLPH mit der roten Nase“ gezeigt. Auch das Kinderkarussell und eine Mandelbrennerei dürfen nicht fehlen.

Ich danke den „Freunden der Alten Herren“ des SV-Alemannia Waldalgesheim nicht nur für ihr sportliches, sondern gerade auch für ihr soziales Engagement in unserer Gemeinde. Mit dem Erlös des Weihnachtsbasars werden in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr und der Jugendförderkreis der Alemannia unterstützt. Wir wissen heute alle, dass ohne finanzielle Mithilfe viele Vereine und Veranstaltungen praktisch nicht möglich sind. Ich freue mich deshalb sehr, dass die Alemannen ein besonderes Herz für andere haben. Das gegenseitige Miteinander ist für eine Gemeinde besonders wichtig. Die Vereine müssen zusammenarbeiten und zusammenhalten. Dies ist in Waldalgesheim und im Ortsteil Genheim wahrlich der Fall.

Der Weihnachtsbasar an der Keltenhalle ist Treffpunkt für viele Familien, um sich in weihnachtlicher Stimmung gemeinsam mit den Kindern und Freunden auf das kommende Weihnachtsfest zu freuen. Auf die Begegnung an der Keltenhalle mit Ihnen gemeinsam freue ich mich und lade Sie daher am

Sonntag, dem 15. Dezember 2013, ab 11.00 Uhr
an und in der Keltenhalle von Waldalgesheim

ein. Ich wünsche Ihnen viel Freude, viel Spaß, angenehme und gute Gespräche sowie ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2014.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Gerhard Hanke
Ortsbürgermeister

Zurück